Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

The True Cost // Dokumentarfilm & Filmgespräch

Dienstag, 17. November 2015 @ 18:30 - 21:00

Eintritt frei

2015 - Flyer True Cost - WebEine Veranstaltung in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und dem Kino Zazie

Bangladesch, Indien und China sind Länder, die uns zumeist ein Begriff sind, weil sie auf kleinen weißen Stoffeinnähern in unserer Kleidung stehen. Die Doku „The True Cost“ erzählt erschütternde persönliche Geschichten von den Menschen, die diese Schilder in den Textilfabriken einnähen. Zugleich sucht sie das Gespräch mit
denen, die sich dafür entschieden haben, diese Ausbeutungspraxis nicht zu unterstützen und lieber sozial und ökologisch vertretbare Alternativen zu wählen.
Gezeigt werden die enormen Umweltzerstörungen bei der Herstellung unserer Kleidung. Der Film hält Konsument_innen den Spiegel vor und beleuchtet, welche Verantwortung jede_r Einzelne beim Kauf von Kleidung hat. Gefilmt wird dafür sowohl auf Laufstegen als auch in den Slums dieser Welt.
Über diese Millionenindustrie, die mit schlechten Löhnen und Arbeitsbedingungen glänzt und mit günstigen Preisen lockt, und über die Alternativen wollen wir im Anschluss mit Lydia Schubert von der Evangelischen Akademie Wittenberg diskutieren.

Dienstag | 17. November 2015 | 18:30 Uhr
Kino Zazie | Halle (Saale)
Eintritt frei.

 

Logo Böll+mohio

Details

Datum:
Dienstag, 17. November 2015
Zeit:
18:30 - 21:00
Eintritt:
Eintritt frei
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt

Veranstaltungsort

Kino Zazie
Kleine Ulrichstrasse 22
Halle (Saale), 06108
+ Google Karte
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Fairer Handel: Erfolgsmodell mit Schwächen

Die aktuelle Ausgabe des Magazins "Südlink" widmet sich dem Fairen Handel und betrachtet dabei auch die vielen Probleme und Hürden,...

Schließen