Euphemismen

Schönreden und Runtermachen

über Euphemismen und mehr…

Dysphemismen (Missachtung/Herabsetzung) und Euphemismen (Beschönigungen) aus verschiedenen Bereichen wurden hier zusammengefasst.

Achtung! Die Beispiele sind nicht immer ohne Ironie!

Dysphemismen

gesagt gemeint
Drahtzieher Hintermänner, Verantwortliche
Regime, Machthaber Regierung
zusammenrotten sich versammeln
paktieren zusammenarbeiten
Ungeziefer Insekten
Tolerantismus Toleranz
Unproduktives Land Regenwald o.ä., womit kein Gewinn gemacht wird

Euphemismen

Berufsbezeichnungen

gesagt gemeint
Facility Manager Hausmeister
Gastarbeiter Ausländer, die in Deutschland die Drecksarbeit verrichten sollten, aber wenig gastfreundlich behandelt wurden – und nun trotzdem nicht mehr hier weg wollen
Raumpflegerin Putzfrau
Spitzenmanager raffgieriges, asoziales Pack

Militär

gesagt gemeint
Punktzielmunition Streumunition
(bewaffneter) Konflikt Krieg
Friedenserzwingung Krieg
Polizeiaktionen Krieg
Robuster Friedensschutz Krieg
auf dem Schlachtfeld geblieben, gefallen als Soldat im Krieg getötet werden
Befriedung, Pazifizierung Unterwerfung, Unterdrückung
Friendly fire Von eigenen Kameraden erschossen werden
Frontanpassung Rückzug
Innovative Verhörmethoden (CIA-Sprache) Folter
Kollateralschaden zivile Tote, Ziel verfehlt, Bomben auf die Bevölkerung, systematisch in Kauf genommener vielfacher Tod Unschuldiger
präventive Verteidigungsmaßnahmen Angriffskrieg
Rebell, Terrorist Freiheitskämpfer (und umgekehrt!)
soft targets / weiche Ziele zivile Ziele, Zivilbevölkerung
Umsiedlung Vertreibung
Vorwärtsverteidigung Angriff
Wehrpflicht Zwangsrekrutierung
Administrativgewahrsam Inhaftierung ohne Prozess (in Israel)

Ingenieurs-Terminologie

gesagt gemeint
Wir verfolgen eine Anzahl verschiedener Lösungsansätze. Wir stochern immer noch im Dunkeln.
Wir bereiten einen ausführlichen Bericht über einen neuartigen Ansatz zur Problemlösung vor. Wir haben gerade ein paar Frischlinge von der Uni eingestellt.
Wir können die Kundenzufriedenheit garantieren. Wir hängen so weit hinter dem Zeitplan zurück, daß der Kunde sich freut, wenn er überhaupt etwas bekommt.
Die Vorserientests lassen noch keine Interpretationen zu. Das verdammte Ding ist uns um die Ohren geflogen, als wir den Schalter umlegten.
Die Vorserientests waren äußerst befriedigend. Wir hätten nie gedacht, daß das blöde Ding wirklich funktioniert.
Das gesamte Konzept muß verworfen werden. Der einzige, der das Ding verstanden hat, hat gekündigt.
Wir werden es uns anschauen. Vergiße es! Wir haben hier schon genug Probleme.
Lassen Sie uns darüber diskutieren. Kommen Sie in mein Büro – ich fühle mich einsam.
Wir sind offen für Ihre Anregungen. Wir suchen nach Leuten, auf die wir die Schuld abwälzen können.
Energiesparend… … solange Sie es nicht einschalten.
Geringer Wartungsaufwand. Irreparabel, wenn beschädigt.
Die Datenbits werden im Kollektor abgelenkt, der die Flußstrom-Matrizen in virtuelle Nachrichten-Elemente umwandelt. Ich habe keine Ahnung, was hier abgeht.

Reisebüro-Sprache

gesagt gemeint
(Mit) Meeresblick (Reisebüro-Sprache) Mit Fernglas kann man das Meer sehen
Anreise per „Direktflug“ (Reisebüro-Sprache) Mindestens eine zeitraubende Zwischenlandung. Sonst lautet die Bezeichnung „Nonstop-Flug“
Aufstrebender Urlaubsort (Reisebüro-Sprache) Baulärm inklusive. Das einzig Aufstrebende am Ort sind die Baukräne
Kurzer Transfer zum Flughafen (Reisebüro-Sprache) Das Hotel liegt in der Einflugschneise.
Meerseite (Reisebüro-Sprache) Hinter einem hohen Wall / einer Mauer/ einer Hecke / einem dunklen Wald, der keinerlei Sonne ins Zimmer lässt, ist irgendwo das Meer
Naturstrand Hier laden die Einheimischen ihren Müll ab
Nur zehn Minuten zum Strand (Reisebüro-Sprache) (Gemeint ist mit dem Auto) Zu Fuß eine Stunde
Ruhig gelegenes Hotel (Reisebüro-Sprache) Am Arsch der Welt, nix los, mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen
Szene-Café, Szene-Kneipe War früher mal eine. Heute Touristen-Abzocke
Zimmer im griechischen Stil (Reisebüro-Sprache) Spartanische Grundmöblierung: Bett, Stuhl, Tisch

Personenbeschreibungen

gesagt gemeint
(Sich) einbringen Dazwischenreden, das Maul nicht halten können, viel von sich selbst erzählen
Belastbar Ausbeutbar
Durchsetzungsfähig Autoritär
Dynamische Persönlichkeit Dominant, will alles allein machen, vorlaut
Kontaktfähig, kontaktstark Nervig, quatscht jeden an, mischt sich überall ein
Korpulent Dick und fett
Korrekt Pedantisch, besserwisserisch
Problemzonen (-zönchen) Dicker A…., Speckgürtel, Hängebauch
Rationaler Typ Unnahbarer Zahlenmensch
Selbstverwirklichung Egotrip
Unterprivilegiert Arm
Unvorteilhaft Hässlich
Vollschlank Dick

Politik

gesagt gemeint
(Mehr) Eigenverantwortung übernehmen (Politikersprache) Für jeden Sch… selbst aufkommen müssen
Abbau von Bürokratie Entlassen von Angestelten
Antifaschistischer Schutzwall Berliner Mauer
Aufenthaltsbeendende Maßnahmen Abschiebung
Begrüßungszentren (Otto Schily) Sammellager (für Afrikaner, die nach Europa wollen)
Geopolitik Imperialismus, Machtpolitik
Rückführung Abschiebung

Wirtschaft

gesagt gemeint
Anpassen von Preisen u.ä. Erhöhen von Preisen u.ä.
Beitragsintensiv Schweinisch teuer (Versicherungsbeitrag)
Easy Shopping / Komfort-Kauf / Leichtkauf Teurer Ratenkauf auf Kredit
Flexibilisierung des Arbeitsmarktes Jobunsicherheit (Abends nicht wissen, ob man morgens noch eine Arbeitsstelle hat)
Freisetzungen/Freistellungen Entlassungen
Gewinnwarnung weniger Gewinn als fabuliert
Humankapital Menschen, deren Arbeitskraft man ausbeuten kann
Kostenintensiv Teuer
Kostenneutral Kostet nix, ist umsonst
Kundenorientierung Wie man dem Kunden möglichst viel Geld aus der Tasche zieht
Leasing / Finanzierung Ratenzahlung, weil man sich’s eigentlich nicht leisten kann
Low-Cost … Miserabler Service, schlechte Materialien, veraltete Technik
Minuswachstum Rezession
Mitbewerber Konkurrent
Nachbarschaftshilfe Schwarzarbeit
Nullwachstum Stillstand, Stagnation
Outsourcing Personalentlassung
Personalanpassung Entlassungen
Schlanke Produktion (Lean Production) Leute werden rausgeschmissen, um Kosten zu senken
Smart Shopper Jemand, der sich durch ständige Preisfeilscherei den Ast absägt, auf dem er eigentlich gern säße. Effekt: Verschlechterung des Service, Vernichtung von Arbeitsplätzen in Handel und Dienstleistungsgewerbe, letztlich Dominanz von wenigen Anbietern, die dann wieder die Preise bestimmen können
Synergieeffkte Einsparungen, einer der beiden zusammen gelegten Teile ist überflüssig geworden
Team „Toll, Ein Anderer Macht’s“

Vermischtes

gesagt gemeint
(Schadstoff)-Emission Luftverpestung
Nassverwahrung Halb agesoffener Salzstock für Endlagerung von radioaktiven Abfällen (bei Wolfenbüttel)
Ehre unreflektierte Normen
Einschläfern Töten
Entscheidungshilfe geben Bestechen, erpressen, nötigen
Entsorgungspark Müllhalde
erlebnisorientierter Fan/Demonstrant auf Konfrontation aus
Genussmittel Legale Drogen
Herausforderung Problem; keine Ahnung, wie wir das schaffen sollen
Industriepark Kein Baum, kein Strauch, jede Menge Beton
Interessant (Geschmack, Ansicht …) Abartig, total abgedreht, voll daneben
nicht ausschließen das ist beschlossene Sache
Original- (in der Kunst) Der 2.500ste Druck von derselben Platte
Pflicht Zwang
Pilot-Projekt Etwas, was noch nicht funktioniert und auf Kosten des Kunden (oder Steuerzahlers) ausprobiert werden soll
Strafe Rache
suboptimal schlecht
Task Force „Wenn ich nicht mehr weiter weiß, gründe ich ‘nen Arbeitskreis“
thermisches Recycling Müllverbrennung
Unterprivilegiert Arm
Verständnis („Wir bitten um Ihr …“) „Schnauze halten. So ist es. Warum, sagen wir nicht. Sieh zu, wie du damit klar kommst.“
Wein verschimmelter Traubenpresssaft
Wir gehen mit großem Ernst an die Sache heran Wir haben auch keine Ahnung, sind völlig ratlos
Wohnpark Ghetto
Zurückbauen Abreißen