Start » Projekte » vergangene Projekte » Mobilität global » Bezug zum Schulunterricht

Bezug zum Schulunterricht

Die Lehrpläne der Sekundarschulen und Gymnasien in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen bieten viele Anknüpfungspunkte zum Projektthema.

Detaillierter Lehrplanbezug Sachsen-Anhalt – Gymnasien

Detaillierter Lehrplanbezug Sachsen-Anhalt – Sekundarschulen

Detaillierter Lehrplanbezug Sachsen – Gymnasien

Detaillierter Lehrplanbezug Sachsen – Mittelschulen

Detaillierter Lehrplanbezug Thüringen – Gymnasien

Detaillierter Lehrplanbezug Thüringen – Regelschule


Grobübersicht:


Chemie:

Erdöl und Erdgas

  • fossile Ressourcen und ihre Endlichkeit (Phänomen: Peak Oil)
  • Entstehung und Vorkommen, Förderung, Gewinnung und Aufbereitung, Transport
  • Verwendung als Energieträger
  • Kraftstoffe aus Erdöl: Stoff- und Energieumwandlungen
  • ökologische, ökonomische und soziale Folgen des Erdölverbrauchs

Kohlenstoff

  • Verkehrsemissionen: Treibhausgas Kohlenstoffdioxid

Ethik:

Freiheit und Fremdbestimmung, Menschenwürde und Menschenrechte

  • Konflikte um und wegen Erdöl und ihre Auswirkungen

Verantwortung und Bedürfnisse, Moral und Konsum

  • individuelles Handeln und globale Folgen
  • Normen und Werte
  • Gewissen und Alltagsentscheidungen
  • vernünftige Selbstbeschränkung für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen

Gerechtigkeit

  • Benachteiligung und Teilhabe, Fairness

Geografie:

globale und regionale Disparitäten, wirtschaftliche Verflechtungen und Regionen der Erdölförderung

  • Ungleichheiten, Abhängigkeiten, Krisen und Konflikte in der Einen Welt
  • Wachstum und global vernetzter Güter- und Personenverkehr
  • Import und Export, Produktwege in Bundesrepublik und Europäischer Union
  • USA: Wirtschaftsmacht und -raum
  • Sibirien: Verkehrswege und Rohstofferschließung (Mittelschule Sachsen, Klasse 9)
  • Golfregion: Erdölwirtschaft, Öl als Machtinstrument, OPEC (Mittelschule Sachsen, Klasse 9)

globale Problemlagen

  • Klimaveränderungen und Umweltbelastung
  • soziale und Verteilungsprobleme
  • Notwendigkeit eines nachhaltigen Umgangs mit natürlichen Ressourcen

Strukturen im lokalen Umfeld

  • Flächennutzung, Infrastruktur und Verkehrsströme, Mobilitätsverhalten (Mittelschule Sachsen, Klasse 10, Gymnasium Thüringen, Klasse 9-11)

Physik:

Bewegung und Energieerhaltung

  • Energieformen
  • Beschleunigung und Kraft
  • Energieumwandlung: Entwertung und Verlust von Energie

elektrische Energie

  • Erzeugung, Umwandlung und Übertragung
  • Generator und Elektromotor

nachhaltige Energienutzung

  • Bereitstellung und Speicherung von Energie
  • Energieressourcen und -bedarf
  • alternative Antriebskonzepte und zukünftige Energieversorgung

Sozialkunde:

Globalisierung und aktuelle Konfliktsituationen

  • wirtschaftliche Freiheit und soziale Gerechtigkeit
  • internationale Beziehungen und Bedürfnisse des Einzelnen
  • Ursachen, Akteure und ihre Interessen, Auswirkungen von Krisen und Konflikten
  • weltweite Menschenrechtsverletzungen
  • Wettbewerb und Macht, Sicherheit und Verteidigung
  • Wirtschaftswachstum und nachhaltige Umweltsicherung
  • Konsens und Lösungsansätze

Technik:

Entwicklungstendenzen technischer Systeme

  • Zusammenhang zwischen gesellschaftlicher und technischer Entwicklung, Kontexte für gesellschaftliche Einführung oder Ablehnung
  • globale Umweltprobleme (Treibhauseffekt, globale Erwärmung und Klimawandel, Ozon und Smog) (Gymnasium Thüringen, Klasse 10)

Energieversorgung

  • Nutzung erneuerbarer Energien (Wirkungsgrad, Vor- und Nachteile)
  • Versorgungssicherheit und Nachhaltigkeitsaspekte
  • Verbrauchsmessungen und Einsparpotentiale
  • Energiearten und -träger zum Fahrzeugantrieb (z. B. Elektroantrieb, Wasserstoff und Gas, Biodiesel) (Gymnasium Sachsen-Anhalt, Klasse 10)
  • Energieverlust bei Umwandlung und Übertragung
  • Energietransport, -speicherung und -bilanz

elektronische Systeme (Mittelschule Sachsen, Klasse 10)

  • Anwendungen, Einsatzgebiete und Entwicklungstendenzen

Produkte (Mittelschule Sachsen, Gymnasium Sachsen-Anhalt, Klasse 10)

  • Lebenszyklus: Produktidee, Verwirklichung, Nutzung, Entsorgung, Gebrauchswert
  • Funktionalität und Zuverlässigkeit eines Gebrauchsgegenstandes (z. B. Fahrrad)
  • Mehrfachfertigung (z. B. Massenfertigung)
  • Zusammenhang zwischen Energie- und Rohstoffverknappung, Lebensstandard, Produktion, Konsum und Recycling

Verkehrstechnik (Mittelschule Sachsen, Klasse 10), Verkehrssysteme (Gymnasium Sachsen-Anhalt, Klasse 10-12)

  • Globalität und Nachhaltigkeit verkehrstechnischer Lösungen
  • Wirtschaftlichkeit und ökologische Verträglichkeit eines Transport-Verkehrssystems
  • regionale Verkehrssituationen (z. B. Radwegenetz), Individual- und Güterverkehr, überregionaler Verkehr (Gymnasium Sachsen-Anhalt, Klasse 11-12)

Fahrzeugtechnik (Gymnasium Sachsen-Anhalt, Klasse 9)

  • Kfz und muskelkraftbetriebene Fahrzeuge
  • Verbrennungsmotoren und Kraftstoffe, Schadstoffe und Abgasreinigung (Gymnasium Thüringen, Klasse 10)
  • alternative Antriebs- und Speicherkonzepte (Gymnasium Thüringen, Klasse 10)

Wirtschaft (Mittelschule Sachsen, Vertiefungskurs Klasse 10, Gymnasium Sachsen-Anhalt, Klasse 9-12:

komplexe Zusammenhänge der Lebens- und Arbeitswelt

  • mikro- und makroökonomische Zusammenhänge des Wirtschaftskreislaufes, Geld- und Güterströme
  • wirtschaftspolitische Entscheidungen
  • Bedürfnisse und Bedarf, Knappheit
  • Wir als WirtschaftsbürgerInnen
  • das Wirtschaften: Produktion, Verteilung und Konsum

Märkte

  • Angebot und Nachfrage, rollenspezifische Gegensätze von Anbietern und Nachfragern
  • Marktformen (z. B. Monopol), Faktorenmarkt (Arbeit, Kapital, Ressourcen)
  • Konzentration und Wettbewerb, Preisbildung
  • Absatzpolitik

Globalisierung des Wettberwerbs

  • internationale Wirtschaftsbeziehungen und Arbeitsteilung
  • Welthandelsorganisation, EU, OPEC, Entwicklung in Asien und Afrika
  • weltweite Konflikte: Embargo, Zollschranken
  • wirtschaftspolitische Ziele und Maßnahmen

Wirtschaftsethik

  • ethisch-moralische Aspekte wirtschaftlicher Entscheidungen

Wirtschaft-Technik-Haushalt/ Soziales (Mittelschule Sachsen, Klasse 9):

komplexe Zusammenhänge der Lebens- und Arbeitswelt in übergreifender ökonomischer Betrachtungsweise

  • Technik im Wohnumfeld
  • eigene Wertvorstellungen und soziales Handeln
  • wirtschaftliche Entscheidungen verantwortungsbewusst treffen

Wohnen und Wohnumfeld

  • Wohnungslage, Flächennutzungsplan und Umweltbewusstsein

Energieversorgung

  • Erzeugung und Verteilung von Elektroenergie
  • Nutzungsmöglichkeiten alternativer Energiequellen (Aufwand- und Nutzenrelation, Entwicklungstendenzen)

Wirtschaft-Recht-Technik (Regelschule Thüringen, Klasse 9-10):

Unternehmen

  • Wirtschaftsbereiche
  • Produktionsfaktoren

der erweiterte Wirtschaftskreislauf

  • Rolle des Staates
  • außenwirtschaftliche Verflechtungen
  • Globalisierung
  • eigene Rolle als Verbraucher

Wirtschaftsordnungen

gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge

  • Wirtschaftswachstum und Preisniveaustabilität

Konstruktion, Herstellung und Handhabung von Modellen (elektrotechnische Schaltungen)

  • technische Systeme: Stoff-, Energie- und Informationsumsätze

Konstruktion, Herstellung und Handhabung von Modellen (Systeme zur Erzeugung, Speicherung und Verteilung von Energie)

  • Energiearten und ihre Umwandlungen
  • Transformator, Brennstoffzelle
  • regenerative und nicht regenerative Energiequellen

Wirtschaft-Umwelt-Europa (Regelschule Thüringen, Klasse 9-10):

außenwirtschaftliche Beziehungen

  • Inhalte, Umfang und Bedeutung globalen wirtschaftlichen Handelns
  • außenwirtschaftliche Beziehungen Deutschlands, Geld- und Güterströme
  • auf Nachhaltigkeit angelegte Wirtschaftsordnungen, Organisationen und Problemfelder
  • weltweit verflochtene Handels- und Finanzmärkte

europäische Umweltschutzpolitik

  • Arten und Risiken aktueller Energieerzeugungssysteme, Ansprüche an zukünftige Energieversorgung
  • konventionelle und alternative Verfahren der Energiegewinnung (Funktionsweise, Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit, Ökobilanz
  • Verantwortung für eine intakte Umwelt im Alltagshandeln

Überleben in der Einen Welt

  • globale Problemfelder und Zusammenhänge
  • Nachhaltigkeit eigenen Handelns
  • zunehmende Globalisierung und ihre Wirkung
  • Maßnahmenkatalog Agenda 21 (Klimawandel, Artenvielfalt, nachhaltige Entwicklungspolitik)

Wirtschaft und Recht (Gymnasium Thüringen, Klasse 9-12):

wirtschaftliches Handeln

  • unter ökologischen Aspekten
  • Handel und Verteilungsgerechtigkeit
  • Nachhaltigkeit
  • Spannungsverhältnis zwischen Bedürfnisvielfalt und Güterknappheit
  • Konsumverhalten

Rolle des Staates in der Wirtschafts- und Rechtsordnung

regionale, nationale und internationale ökonomische Zusammenhänge

Außenwirtschaftspolitik

Rechtskunde (Gymnasium Sachsen-Anhalt, Klasse 9-12):

Einführung in das Recht

  • Verhältnis von Recht und Gerechtigkeit
  • Ordnungs-, Ausgleichs-, Sicherheits- und Friedensfunktion von Recht
  • Brauch, Sitte, Moral, Ethik und Religion als Grundlagen von Sozialnormen

Natur, Umwelt und Recht

  • Notwendigkeit rechtlicher Auseinandersetzung mit Umweltzerstörung und Artengefährdung
  • Natur bewahren: rechtliche Vorgaben zur sinnvollen Verzahnung wirtschaftlicher und ökologischer Kreisläufe
  • Umwelt schützen: Umweltschutznormen und regionale Konflikte zwischen ökologischen und ökonomischen Interessen

europäischer und internationaler Rechtsschutz

  • zwischenstaatliche Konflikte
  • Legalität/ Legitimität und Illegitimität zwischenstaatlicher Gewaltanwendung

Sozialwesen (Regelschule Thüringen, Klasse 9-10):

Lebenssituationen im Jugendalter

  • individuelle und soziale Veränderungen
  • Weg zur Selbstständigkeit, eigene Entscheidungen und Verantwortung
  • Handlungsstrategien

im Profil Geisteswissenschaften (Gymnasium Sachsen, Klasse 9-10):

Globalisierung gestalten

  • Ökonomie als eine Triebfeder des Globalisierungsprozesses
  • Möglichkeiten eigener Lebensgestaltung: global denken – lokal handeln, Flexibilität und Mobilität, Verantwortungsbereitschaft
  • Welthandel und globale Märkte, Börse
  • Menschenwürde, Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit
  • globale Verantwortung und Wettbewerbsfähigkeit, Globalisierung und Zukunftsfähigkeit
  • globale Probleme (Ressourcenverknappung, ökologische Risiken)

Philosophie (Gymnasium Sachsen, Klasse 11-12):

Bestimmung des Menschen

  • Empathie und Perspektivenwechsel
  • Reflexionsfähigkeit, Vernunft, freier Wille, Motive und Affekte, Werteorientierung

Mensch und Macht

  • Gebrauch und Missbrauch von Macht: individuell und gesellschaftlich, Legitimität und Herrschaft, Macht und Verantwortung, Autorität

Gesellschaftswissenschaften (Gymnasium Thüringen, Klasse 10):

Individualisierung als gesellschaftlicher Trend

  • Fremd- und Selbstbestimmung, Faktoren für den globalen Individualisierungstrend (z. B. Zugang zu Mobilität)
  • individuelle Verantwortung und Engagement für die Gemeinschaft

Konsumverhalten und Lebensstile

  • Wertevorstellungen
  • Produktketten und Vermarktungsstrategien
  • Umgang mit Ressourcen in Abhängigkeit politischer und sozioökonomischer Bedingungen
  • verantwortungsbewusst verbrauchen
  • Zusammenhänge und Abhängigkeiten von Produktion, Handel und Verbauch
  • Bedürfnisbefriedigung und Verantwortung gegenüber Lebewesen und Ressourcen

…zurück nach Oben