Start » Beitrag tagged 'Medienkompetenz'

Medienkompetenz

Wahrheit ist Belegbarkeit – Quellengewissheit

Ein Deutschlandradio-Feature über den Verlust von Quellverweisen im digitalen Zeitalter: www.deutschlandfunk.de

Zum Thema Soziale Medien und Medienbildung in der Schule

Leseempfehlung zu zwei Texten in der „Zeit“ sowie in der „LVZ“ zur Rolle der Sozialen Medien bei der Informationsbeschaffung: Manches … weiterlesen →

Studie: Social Media führen nicht zu massiv schlechteren Schulnoten

Die Nutzung sozialer Medien schwächt NICHT die Leistung von Kindern und Jugendlichen in der Schule. Forscher der Universität Würzburg um … weiterlesen →

Digitale Textrevolution – Die neue Sprache der Liebe

Über die Veränderung unserer Kommunikation im digitalen Zeitalter im Allgemeinen sowie die Vielfalt der Kommunikation von Liebespaaren über das Smartphone … weiterlesen →

Über Facebook – Du bist das Produkt

Im Deutschlandfunk wurde sich ebenfalls speziell dem Phänomen Facebook gewidmet und was damit alles zusammenhängt: „Du bist das Produkt – … weiterlesen →

Wenn du online dein Gesicht verlierst, lädst du ein neues hoch. Oder?

Einen sehr anschaulichen und deshalb empfehlenswerten Artikel über die Wichtigkeit von Privatsphäre im digitalen Zeitalter liefert Dirk Walbrühl auf Perspective … weiterlesen →

Dude, you broke the Future!

Besonders auf die Eröffnungsrede des 34. Chaos Communication Congress (34C3) in Leipzig soll an dieser Stelle noch einmal hingewiesen werden, … weiterlesen →

34C3: TUWAT

Auch wenn es jetzt schon ein paar Tage zurückliegt, Ende des vergangenen Jahres gab es den 34. Chaos Communication Congress … weiterlesen →

Wie stoppt man Fake-News?

In diesem Beitrag der „Zeit“ geht es um die Notwendigkeit der Vermittlung von Nachrichtenkompetenz bereits in der Schule. http://www.zeit.de/2017/40/fake-news-falsche-informationen-verstaerkung-umgang

Wie Medien unser Weltbild formen

Das Bild, welches wir von der Welt haben, wird maßgeblich durch die Medien bestimmt. Doch welche Filter sind hier aktiv? … weiterlesen →